Neun Wochen "Distance learning" sind zu Ende und es war für alle herausfordernd, aber es haben sich auch daraus Chancen der Weiterentwicklung ergeben...

Es ist schön, dass wir wieder in der Schule sein dürfen, wir sind sehr motiviert und wir freuen uns vor allem auf die Kinder! 

Die Einteilungen sind getroffen und die erste Zeit gilt dem Ankommen und Aufarbeiten!

Obwohl wir versuchen werden möglichst Normalität wieder einkehren zu lassen, müssen bestimmte Regeln und Hygienemaßnahmen beachtet werden:

Das Betreten des Schulgebäude ist nur mit Mund-Nasenschutz erlaubt. Dies gilt für Erwachsene ebenso wie für das Schulkind.

Während der Unterrichts/Betreuungszeit gilt KEINE Maskenpflicht - ebenso bei Pausen im Freien!

Eltern werden gebeten, das Schulgebäude nur nach vereinbartem Termin und mit Mund-Nasenschutz zu betreten. Dabei ist auf den nötigen Abstand unbedingt zu achten.

Am Eingang und im Schulgebäude sind zahlreiche Hinweistafeln und Markierungen angebracht und wir bitten Sie um Einhaltung!

Schauen wir positiv in die Zukunft, weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit Ihnen und Ihren Familien!

Manuela Klenner und das Lehrerteam der VS Pottendorf