Am 14.5.2021 sammelte die 3C der VS Pottendorf, passend zu ihrem Projekt "save our planet", Müll rund um die Schule.

In 2 Gruppen aufgeteilt und mit Warnwesten, leeren Müllsäcken, Handschuhen und 3 Greifzangen "bewaffnet", zogen alle frohgemut eine Stunde durch einige Straßen des Ortes und befreiten und säuberten Grünflächen, Gehsteige, Straßenränder und sogar den Bahnhofsparkplatz von Müll!

Dabei wurden 2 Säcke voll mit Metallmüll, sowie einige Glasflaschen richtig getrennt in den Containern entsorgt. Die Restmüllbeute in dieser kurzen Zeit war leider ebenfalls groß und viel Müll wartet noch von vielen anderen kleinen und großen Müllbekämpfern "erlöst" zu werden.

Ihr Appell an ALLE GemeindebürgerInnen lautet:"Jeder kann etwas zur Müllvermeidung, richtigen Entsorgung und Sauberkeit in unserer Heimatgemeinde und darüber hinaus beitragen! Gemeinsam schaffen wir das! Wir sind viele Müllsammelhelden!"

 

Wieder sind wir in einer besonderen Lage und alle, Eltern, Kinder und Lehrende, sind gefordert!

Nach einer Woche Distance Learning bzw. Homeschooling und Betreuung in der Schule ist festzustellen, dass wir, trotzdem wir eine Volksschule sind, wirklich gut aufgestellt sind.

Zu jeder Jahreszeit erkunden wir unsere heimischen Pflanzen im Schlosspark. Dank unseren tollen Waldpädagogen wissen wir jetzt auch welche giftigen Bäume bei uns wachsen und was wir von den Sträuchern naschen dürfen.

AUVA Radworkshop – für mehr Sicherheit im Sattel

Zeichen für einen klimafreundlichen Schulweg - Projekt der 2. Klassen