Die 4a startete mit tollen Projekttagen am Appelhof ins neue Schuljahr!

Am Appelhof angekommen, starteten wir nach einem ausgiebigen Mittagessen mit einer Lamawanderung durch den Wald. Die Kinder durften die Lamas sogar selbst führen – Vorsicht vor Spuck-Attacken war allerdings geboten.

Weniger gefährlich waren da die Kaninchen im Streichelzoo, die unbeschreiblich kuschelig waren und sich über das Futter, das die Kinder ihnen gebracht hatten, sehr freuten.

Nachdem sich das Wetter als launisch erwies und für ordentlich Regen sorgte, nutzten die Kinder die Chance, sich auch beim Billard- oder Tischfußballspielen und im Indoorspielplatz auszutoben.

Besonders großen Outdoorspaß bereitete allen das Bauen einer Riesenkugelbahn im Wald – die Bälle rollten in Windeseile ins Ziel.

Es waren wunderschöne Tage und wir wünschen den anderen vierten Klassen schon jetzt genauso viel Spaß  im Frühjahr!