Im April zogen winzig kleine Raupen in das Klassenzimmer der 3a ein. W├Ąhrend sich diese dick gefressen haben, lernten die Kinder viele interessante Dinge ├╝ber das Leben eines Schmetterlings und k├Ânnen nun jedem den Begriff Metamorphose bestens erkl├Ąren.

Nat├╝rlich wurde auch flei├čig gebastelt und passend zum Thema dekoriert. Nach der Verpuppung warteten wir gespannt auf das Schl├╝pfen unserer Schmetterlinge. Die Freude war gro├č als der Erste endlich da war. Leider hie├č es nach einem Monat Abschied von Snoopy, Schoki und Cookie zu nehmen. Nun d├╝rfen sie die freie Natur genie├čen. 

Nina Hanke und die 3a