Wir LehrerInnen…       

  • bemühen uns um ein gutes Unterrichtsklima und ein positives Verhältnis zwischen Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen.
  • wollen ein Vorbild an Höflichkeit, Benehmen und Respekt sein.
  • sind pünktlich und halten unsere Aufsichtspflicht von 7.35 Uhr bis Unterrichtsende (Schultor).
  • führen während der Aufsichts– und Unterrichtszeit keine Elterngespräche.
  • achten auf Ordnung und Sauberkeit im Schulhaus und auf dem Schulhof und gewährleisten die Sicherheit der Gegenstände durch Absperren der Klassenräume.
  • verständigen Sie bei Unfällen, bei Unterrichtsentfall, über Schulveranstaltungen, bei auftretenden Erziehungs- schwierigkeiten, über den Lernerfolg, bei Gefährdung des positiven Schulabschlusses und bieten vobeugend Förderunterricht an.
  • sind erreichbar an den Elternsprechtagen und jederzeit nach Terminvereinbarungen.


Wir Eltern…

  • schicken unsere Kinder rechtzeitig und regelmäßig (auch bei unverbindlichen Übungen) in die Schule, verabschieden sie beim Schultor und parken nicht vor dem Schulgebäude.
  • sprechen mit unseren Kindern, dass sie sich auf dem Schulweg und bei der Bushaltestelle verkehrsgerecht verhalten.
  • geben eine gesunde Jause mit und sparen bei der Verpackung (keine Dosen,…).
  • entschuldigen kranke Kinder schriftlich oder mündlich (02623/ 72238-10) sofort am 1. Tag.
  • halten vereinbarte Termine ein und bezahlen rechtzeitig Geldbeträge.
  • beschaffen rechtzeitig notwendige Schulsachen und überprüfen sie in Abständen auf ihre Vollständigkeit.
  • kontrollieren (nicht korrigieren!) regelmäßig die Schul- und Hausübungen und sehen das Mitteilungsheft als wichtiges Kommunikationsmittel und unterschreiben es.
  • übernehmen die Haftung bzw. Kosten für Wertgegenstände (Schmuck, Handy,…) als auch für mutwillig beschädigtes Schuleigentum.
  • verpflichten uns bei Änderung von Daten (Telefonnummer, Adresse,..) unverzüglich die Schule zu informieren.
  • suchen eine positive Einstellung zur Schule und arbeiten mit den Lehrern zum Wohle des Kindes zusammen.


Wir SchülerInnen…

  • kommen pünktlich in die Schule und verlassen die Schule nur mit Erlaubnis der LehrerInnen.
  • betreten und verlassen das Schulgebäude vorne beim Haupteingang.
  • sind höflich und begrüßen mit Respekt unsere MitschülerInnen, alle LehrerInnen und Erwachsenen.
  • tragen im Schulhaus Hausschuhe und halten Ordnung in der Garderobe.
  • melden uns beim Lehrer ab, wenn wir im Schulhaus unterwegs sind (Buffet,…).
  • kauen keinen Kaugummi in der Schule und vermeiden ungesunde Ernährung (Naschereien,…)
  • verhalten uns rücksichtsvoll – wir unterlassen Laufen, Raufen, Lärmen und Schreien auf den Gängen, in den Klassen, in den Pausen und im Unterricht.
  • nehmen beim Läuten unsere Plätze ein.
  • beteiligen uns aktiv am Unterricht und stören unsere Mitschüler nicht.
  • helfen schwachen MitschülerInnen und behandeln MitschülerInnen, die anders sind würdevoll und verspotten sie nicht.
  • hinterlassen das Klassenzimmer in ordentlichem Zustand und behandeln die Anlagen und Einrichtung der Schule schonend und halten sie rein.
  • halten unsere Schulsachen in Ordnung, vergessen keine Sachen in der Schule und erledigen sorgfältig unsere Hausaufgaben.
  • trennen den Müll sorgfältig.